Harcover

Softcover

"Mieterprovision trotz Bestellerprinzip?"
Vom Problem zur Lösung

Mit der Einführung des Bestellerprinzips zum 01.06.2015 haben viele Wohnungsmakler erhebliche finanzielle Einbußen erleiden müssen. Einige mussten ihre Tätigkeit einstellen, andere wurden sogar vermögenslos und mussten Hartz IV beantragten. Die Autoren beschäftigten sich intensiv mit den gesetzlichen Bestimmungen des neuen WoVermittG und den juristischen Kommentaren zum Bestellerprinzip. Zu ihrer Überraschung kristallisierte sich dabei eine Vorgehensweise heraus, die es heute Wohnungsmaklern wieder ermöglicht, bei einer bestimmten Vorgehensweise für Wohnungssuchende gegen Zahlung einer Provision tätig zu sein. Anhand von anschaulichen Praxisfällen schildern sie, wie dieser Weg funktioniert. Der in diesem Buch bis ins Detail aufgezeigte Lösungsweg ist einfach zu handhaben und praxistauglich, vor allem aber rechtssicher. Mehrere Juristen haben dies geprüft und bestätigt. Mieter und ihre Anwälte blitzten wiederholt vor Gericht ab, weil sie glaubten, dem Wohnungsmakler die Provision streitig machen zu können.


ca. 120 Seiten

19,95 € inkl. MwSt.

versandkostenfrei

Download
Inhaltsverzeichnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.9 KB


Helge Ziegler, Unternehmer in der Immobilienwirtschaft seit 1981, Dipl. Wirtschaftsjurist, Dipl. Immobilienwirt, Immobilienfachwirt, geschäftsführender Gesellschafter der ImmobiliA GmbH, Präsident des BVFI – Bundesverband für die Immobilienwirtschaft, zuständig für interne wie externe Rechtsfragen, Fachvorträge und Schulungen, politische Interessenvertretung der Immobilienwirtschaft


Dr. Ralf Stark, Rechtsanwalt in eigener Kanzlei mit derzeit 11 Berufsträgern, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Dozent für Öffentliches Recht, Arbeitsrecht und Zivilrecht sowie für Wirtschaftsrecht an der Akademie für Steuern, Recht & Wirtschaft, regelmäße Veröffentlichungen und Vorträge zum Miet-, Wohnungseigentums- und Maklerrecht



"Mieterprovision trotz Bestellerprinzip?

19,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit