Der Immobilien-Investmentmarkt

Relevante Werttreiber und Perspektiven

Der Immobilien-Investmentmarkt (Kauf und Verkauf von Immobilien) ist in den vergangenen Jahren zum bedeutendsten Immobilienmarkt geworden, der sich sehr dynamisch und innovativ entwickelt hat. Seit der Finanzkrise 2008 stiegen die Immobilienpreise kontinuierlich und erreichten jüngst neue historische Höchstwerte. Die Corona-Pandemie hat jedoch den langjährigen Aufschwung unterbrochen, sodass die Frage nach einem Rückschlag oder sogar nach dem Ende der langfristigen Entwicklung gestellt wird.  Das Ziel dieses Buches besteht darin, eine Prognose über die Perspektiven des Immobilien-Investmentmarktes zu geben. Dafür sind Analysen der Werttreiber notwendig, die auf der Beschreibung der bisherigen Entwicklungen basieren.

 

Über den Autor

Günter Vornholz ist seit 2011 Professor für Immobilienökonomie an der EBZ Business School in Bochum. Seine Lehr- und Forschungsinteressen liegen in der volkswirtschaftlichen Analyse von Immobilienwirtschaft und -märkten. Er verfügt über fast 25 Jahre praktische Erfahrungen in der Finanzwirtschaft. In der Volkswirtschaft der NORD/LB war er für Immobilienmarktanalyse zuständig; bei der Deutschen Hypo leitete er das Immobilien Research.


Der Immobilien-Investmentmarkt

Softcover ca. 40 Seiten

14,99 €

  • leider ausverkauft