DSGVO-Unterlagen zum Downloaden


Mitglieder des BVFI erhalten diese Unterlagen kostenlos über www.bvfi-inside.deEs lohnt sich, Mitglied des BVFI zu sein!

 

Sind Sie noch kein Business-Mitglied des BVFI? Dann haben Sie jetzt als Kunde des ImmobilienFachVerlags die einmalige Gelegenheit, Mitglied zu Top-Sonderkonditionen zu werden. Hier erfahren Sie mehr: (HIER!)



Nach Zahlungseingang werden Ihnen die Unterlagen gemeinsam mit der Rechnung per E-Mail übermittelt.


Grundlagen-Online-Seminar zur DSGVO

In diesem einstündigen Online-Seminar wird Immobilienmaklern, WEG- und Miethausverwaltern die DSGVO verständlich erläutert. Jeder Teilnehmer erhält das Buch "Anforderungen an den Datenschutz in Immobilienunternehmen" und einen Zugangslink, so dass Sie zeit- und ortsunabhängig am Online-Seminar teilnehmen können.

 

49,50 €

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung (Maklervertrag)

Es empfiehlt sich, sich vom Interessenten bei Abschluss des Maklervertrages für die künftige Verwendung der Daten für andere Zwecke, als für das aktuelle Objekt diese Einwilligungserklärung unterschreiben zu lassen. (Version 20180515)

 

 

 

4,95 €

Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten, hier: Makler-Vertrag

Die DSGVO verlangt für jeden Vorgang ein umfangreiches Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten mit Detailbeschreibung (z.B. Kategorien betroffener Personen, Empfänger personenbezogener Daten usw.) Mit diesem Formular und den Ausfüllvorschlägen lösen Sie diese anspruchsvolle Aufgabe. (Version 20180516)

4,95 €



Nachtrag zum Arbeitsvertrag über die private Nutzung des betrieblichen PC

Mit jedem Beschäftigten sollte eine Vereinbarung getroffen werden, in welchem Umfang er den betrieblichen PC privat nutzen darf, wie er mit Speichermedien umzugehen hat und was er downloaden darf oder nicht.(Version 20180516)

 

 

 

4,95 €

Einwilligung des Beschäftigten für die Verwendung seines Profilbildes und seines Namens

Die sorglose Verwendung des Profilbilder eines Beschäftigten und seines Namens, z.B. auf der Unternehmens-Webseite, in einer Unternehmensbroschüre oder in einem Flyer ist mit der DSGVO vorbei. Ab sofort bedarf es seiner Zustimmung!  (Version 20180520) 

4,95 €

Verpflichtung von Beschäftigten in das Datengeheimnis und die Geheimhaltung

Zur Erfüllung des hohen Anspruches an den Datenschutz müssen die Beschäftigten informiert und zur Einhaltung verpflichtet werden. Das betrifft auch Auszubildende, Praktikanten, Leiharbeiter, das Reinigungspersonal und ehrenamtliche Helfer. (Version 201805120)

 

4,95 €



Geheimhaltungsvereinbarung mit "freien Mitarbeitern"

Freie Mitarbeiter haben oft auch Zugang zu internen personenbezogenen Daten. Für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Pflichten ist das Unternehmen verantwortlich. Gerade deshalb müssen nur beim eigenen Personal für Datenschutz, Sicherheit und Geheimhaltung sorgen, sondern auch bei den freien Mitarbeitern. (20180516)

 

4,95 €

Erfüllung der Informationspflichten nach Art. 13 und 14 DSGVO

Jeder Betroffene muss zum Zeitpunkt der Datenerhebung  darüber informiert werden, welche personenbezogene Daten über ihn gespeichert werden, im Falle einer Dritterhebung innerhalb eines Monats. Mit diesem Formular erhalten Sie Schritt für Schritt eine Anleitung. Ferner werden Ausfüllvorschläge unterbreitet. (Version 20180518)

4,95 €

Vereinbarung über eine Auftragsverarbeitung

Werden personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen durch einen Dritten verarbeitet, spricht man von einer „Auftragsverarbeitung". Das kann z.B. ein IT-Unternehmen, ein Call-Center oder das mit der Lohn- und Gehaltsabrechnung beauftragte Steuerbüro sein.  (Version 20180515)

 

 

4,95 €



Vereinbarung über Bestellung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Hat ein Unternehmen mehr als zehn Personen, die ständig mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind, besteht die gesetzliche Pflicht, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. (Version 2018041201)

4,95 €

Vereinbarung über die Bestellung eines betrieblichen Datenschutzverantwortlichen

Wenn das Unternehmen weniger als zehn Beschäftigte hat, empfiehlt sich die Bestellung  eines Datenschutzverantwortlichen. (Version 2018041201)

 

4,95 €



Nachfolgend finden Sie Merkblätter und Checklisten,
die kurz und bündig, aber dennoch tiefgreifend einzelne Themen

rund um die DSGVO aufgreifen und erläutern.


Merkblatt zu den Informationspflichten nach Art. 13 + 14 DSGVO

Informationspflichten bei der Datenerhebung und der Datenverarbeitung sind ein fester Bestandteil des Datenschutzrechts. Dieser Artikel erläutert verständlich das Thema und führt Sie in dieses ein. (Version 20180518) 

 

3,95 €

Merkblatt über die Fortgeltung bisher erteilter Einwilligungen und die Verwendung bisher gespeicherter Daten

In der Vergangenheit wurde eine Vielzahl von Daten gespeichert.  Dürfen sie weiter verwendet? Hier wird detailliert erläutert, unter welchen Bedingungen auch bisher gespeicherte Daten verwendet werden dürfen. (Version 20180518)

3,95 €

Merkblatt zu den Melde- und Benachrichtigungspflichten gegenüber der Aufsichtsbehörde und dem Betroffenen

Nach der DSGVO sind Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten unverzüglich, spätestens innerhalb von 72 Stunden der Aufsichtsbehörde zu melden. (Version 20180518)  

 

3,95 €



Merkblatt über die Anforderungen an eine Einwilligung nach der DSGVO

Die DSGVO stellt ganze neue Anforderungen an die Rechtmäßigkeit der Datenerhebung und der Einwilligung sind hoch. In diesem Merkblatt erhalten sie die erforderlichen Informationen. (Version 20180518)

 

 

3,95 €

Merkblatt über die Grundsätze der Datenverarbeitung nach der DSGVO

Mit der Einführung der DSGVO beginnt hinsichtlich des Datenschutzes, der Datensicherheit und der Erhebung von personenbezogenen Daten ein neues Zeitalter. Nichts bleibt mehr, wie es war. Die innerbetriebliche Organisation muss vollkommen neu strukturiert werden. (Version 20180518)

3,95 €

Merkblatt zum Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten

Jeder Verantwortliche und jeder Auftragsverarbeiter haben ein Verzeichnis aller Verarbeitungstätigkeiten mit personenbezogenen Daten zu erstellen und zu führen. Dieser Artikel führt in das Thema ein. (Version 20180518)

 

 

 

3,95 €



Merkblatt zum Datenschutzmanagement im Unternehmen unter Beachtung der DSGVO

Um die von der DSGVO gestellten Ansprüche an Datensicherheit und Datenschutz zu gewährleisten, ist künftig ein Datenschutzmanagement. erforderlich. (Version 20180519) 

3,95 €

Checkliste für die innerbetriebliche Einführung der DSGVO

Diese Checkliste ist ein hilfreicher Wegweiser beim Aufdecken der innerbetrieblichen Schwachstellen bei der Umsetzung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. (Version 2018041201)

3,95 €

Checkliste für eine Betriebsvereinbarung

Die Erstellung einer Betriebsvereinbarung erspart es einem Unternehmen, bei Änderungen den gesamten Anstellungsvertrag zu ändern. Es muss dann lediglich die Betriebsvereinbarung geändert und vom Beschäftigten bestätigt werden.

3,95 €



Sie hätten gerne alle Merkblätter und Checklisten? Dann nutzen Sie doch den Vorteilspreis von 24,95 €. Sie erhalten dann alle Merkblätter und Checklisten und sparen fast 30%!

Alle Merkblätter und Checklisten zum Vorteilspreis

35,55 €

24,95 €



Nachfolgend können Sie die Fragebögen des Bayerischen Landesamtes für Datenaufsicht (BayLDA) kostenlos bestellen. Wir verbinden dies mit der Bitte, dass Sie uns Fragebögen anderer Landesämter zur Verfügung stellen, wenn Ihnen diese zur Kenntnis gelangen. Wir würden Sie dann anderen Interessierten, natürlich unentgeltlich, zur Verfügung stellen. Sollten Aufsichtsbehörden an Sie herantreten, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.


Fragebogen BayLDA an Immobilienmakler zur Umsetzung der DSGVO (kostenlos)

Diesen Fragen stellte das Bayerischen Landesamt für Datenaufsicht (BayLDA) Immobilienmakler

  

0,00 €

Fragebogen BayLDA zur Umsetzung der DSGVO (kostenlos)

Diese Fragen stellte das Bayerische Landesamt für Datenaufsicht (BayLDA) Unternehmen. 

 

 

0,00 €